Erdbeerwoche: Erdbeerwoche setzt auf nachhalt...
 
Erdbeerwoche

Erdbeerwoche setzt auf nachhaltige Hygieneprodukte

Erdbeerwoche
Die Probierbox des Onlineshops eröffnet neue Welten. © Erdbeerwoche
Die Probierbox des Onlineshops eröffnet neue Welten. © Erdbeerwoche

Die österreichische E-Commerce-Plattform für nachhaltige Frauenhygiene „erdbeerwoche“ bietet mit der Probierbox ein neues Produkt.

Der Online-Händler Erdbeerwoche lanciert mit der Probierbox eine Öko-Deluxe-Version mit hochqualitativen Produkten für Frauen zum Austesten. Insgesamt 12 renommierte Betriebe wie Sonnentor, Styx Naturcosmetic sowie die Schweizer Schokoladenmanufaktur Maestrani konnten für die Erdbeerwoche-Box gewonnen werden. 

„Wir merken, dass nachhaltige Monatshygiene immer mehr im Mainstream ankommt und eine wachsende Zahl an Frauen auf gesunde Alternativen wie Biotampons und -Binden umsteigt. Viele möchten die Produkte aber erst testen, bevor sie sich mit einem größeren Vorrat eindecken. Diesem Wunsch kommen wir nun nach,“ so die beiden Erdbeerwoche-Gründerin Annemarie Harant.  

Zum Thema Frauengesundheit bietet Erdbeerwoche zahlreiche Tipps: So hilft eine Umstellung der Ernährung bei Beschwerden. In der erdbeerwoche-Box finden sich daher das pflanzliche Eisenpräparat MoFerrin von Biogena und ein Gutschein für ein BioKistl des BioHofs Adamah.

Die erdbeerwoche (www.erdbeerwoche.com) ist eine Bewusstseinsplattform für nachhaltige Frauenhygiene und betreibt zusätzlich einen Onlineshop.
stats