Hervis: Einblicke in den neuen Hervis-Flagshi...
 
Hervis

Einblicke in den neuen Hervis-Flagship-Store im Murpark

Hervis/Werner Krug

Nach einem Komplettumbau präsentiert die Sporthandelskette die neue Verkaufsfläche in Graz, zu der jetzt auch eine offene Bike-Werkstatt gehört.

Am 2. September hat Hervis seinen neuen Flagship-Store am Grazer Murpark wiedereröffnet. Der Filiale auf 1.600 Quadratmetern wurde komplett umgebaut, zum neuen Store-Konzept gehören nun auch Add-ons wie eine offene Bike-Werkstatt, ein Click&Collect-Service sowie eine Schuhimprägnierung via Imbox-Verfahren, eine Lenz Sohlenstation zur individuellen Anpassung von Einlegesohlen für Sport- und Freizeitschuhe sowie eine 3D-Fußanalyse.
Filialleiter Joachim Kargl und Robert Zinser, Vertriebsleiter Steiermark bei der Eröffnung des Hervis-Stores.
Hervis/Werner Krug
Filialleiter Joachim Kargl und Robert Zinser, Vertriebsleiter Steiermark bei der Eröffnung des Hervis-Stores.
"Die umfassende Revitalisierung des Hervis Murpark folgt unserem neuen Store Konzept, in dem der Service Point und unsere zahlreichen Services und Top-Beratung im Mittelpunkt stehen und wir unseren Kundinnen und Kunden die große Markenvielfalt und Outdoor- sowie Bike-Kompetenz übersichtlich präsentieren", sagt Hervis-Geschäftsführer Werner Weber.

Der Store wird von Joachim Kargl geleitet: "Zusammen mit meinem 25-köpfigen Team freue ich mich über die Wiedereröffnung unseres Stores und darauf, unsere Kundinnen und Kunden mit geballtem Sport-Know-how und Top-Serviceleistungen bei allen Anliegen zu beraten."

 


Dieser Text erschien zuerst auf www.textilzeitung.at.

stats