Zielpunkt: Erste eigene Feinkost-Theke eröffn...
 
Zielpunkt

Erste eigene Feinkost-Theke eröffnet

Zielpunkt
© Zielpunkt
© Zielpunkt

In der Filiale am Maurer Hauptplatz in Wien Liesing präsentiert der heimische Nahversorger Zielpunkt ab sofort seine erste eigene Feinkost-Theke.

"Wir verbinden höchste Feinkost-Kompetenz mit einer noch größeren und besseren Auswahl. Mit der Eröffnung der hauseigenen Feinkost-Theke starten wir erfolgreich das neue Feinkost-Konzept von Zielpunkt. In den kommenden drei Jahren werden wir schrittweise die Schirnhofer Feinkost-Theken in sämtlichen Zielpunkt-Filialen integrieren", erklärt Zielpunkt-Vorstand Thomas Janny. 

Somit bleibt Schirnhofer der wichtigste Partner von Zielpunkt im Bereich Fleisch und Wurst - die Kunden können weiterhin auf das beliebte Sortiment zurückgreifen. Für eine noch bessere Auswohl konnte die österreichische Supermarktkette weitere heimische Vorzeigeunternehmen wie Berger, Wiesbauer und Radatz als neue Lieferanten im Wurst-Bereich gewinnen. Brot und Gebäck wird weiterhin mehrmals täglich direkt in den Filialen frisch aufgebacken, neben dem Brotsortiment von Anker wird es zusätzlich Gebäck und Mehlspeisen von Ströck und Felber geben. Das gesamte Sortiment an der Bedientheke wurde um mehr als 20 Prozent erweitert und umfasst nun über 200 Artikel.
stats