Toys“R“Us: Erster Toys“R“Us-„Fun Experience M...
 
Toys“R“Us

Erster Toys“R“Us-„Fun Experience Markt“ in Zentraleuropa

Toys“R“Us
© Toys“R“Us
© Toys“R“Us

Von 17. bis 19. November 2016 feiert der Spielwarenhändler Toys“R“Us Wiedereröffnung des Marktes in der Shopping City Süd in Vösendorf bei Wien und stellt bei dieser Gelegenheit sein neues Marktkonzept vor.

Der Toys“R“Us-Standort wurde in den vergangenen Wochen einer umfassenden Renovierung unterzogen und zum ersten „Fun Experience Markt“, den Toys“R“Us in Zentraleuropa betreibt, umgebaut. Die Wiedereröffnung findet von Donnerstag, 17. November 2016, bis Samstag, 19. November 2016, statt. Familien und Spielwaren-Fans jeden Alters sind zum bunten Rahmenprogramm eingeladen – und zu zahlreichen Eröffnungsangeboten.

Auf rund 3.000 Quadratmetern Verkaufsfläche sind mehr als 30.000 Artikel erhältlich: Spielwaren, Babybedarf sowie Outdoor-, Multimedia- und Sportartikel befinden sich im Sortiment. Auch die beliebten Marken wie Lego, Playmobil, Barbie und Schleich erhalten feste Stammplätze auf der Fläche. Weiters gibt es eine vier Meter hohe Giraffe und eine drei Meter langen Baby-T-Rex zu sehen. Darüber hinaus können sich Kinder auf den „Magischen Spiegel“ freuen, bei dem Figuren wie etwa Mickey Maus wie von Zauberhand die Bewegungen nachahmen.

„Durch die Umstellung auf unser neustes Ladenbaukonzept erwartet unsere Kunden ein völlig neues Einkaufserlebnis. Dieses entsteht zum einen durch ein verbessertes Ambiente: Breite Verkaufsgänge, optimierte Boden- und Wandgestaltungen sowie Beleuchtung als auch eine verbesserte Übersichtlichkeit durch die erhöhte Anzahl niedriger Regale schaffen in unserem Markt in der Shopping City Süd eine Wohlfühlatmosphäre“, erläutert Franz Schweighofer, Geschäftsführer von Toys“R“Us in Österreich, das neue Shopkonzept, das in den USA bereits erfolgreich etabliert worden sei.
stats