Transgourmet: Essen und Trinken in Spielberg
 
Transgourmet

Essen und Trinken in Spielberg

Transgourmet Österreich / Roland Rappitsch
Transgourmet am Ö-Ring © Transgourmet Österreich / Roland Rappitsch
Transgourmet am Ö-Ring © Transgourmet Österreich / Roland Rappitsch

Der Gastronomie-Großhändler Transgourmet lieferte am vergangenen Rennwochenende in Spielberg Getränke, Lebensmittel und Fest-Equipment für Rennteams, Caterer und regionale Gastronomen.

Österreichs Nummer Eins im Gastronomie-Großhandel, Transgourmet, war auch beim Jubiläums-Grand-Prix in Spielberg wieder Partner des Formel-1-Zirkus. Rund um das sportliche Großereignis, das während des ganzen Wochenendes ein umfangreiches Programm abspulte (übrigens: Red-Bull-Pilot Max Verstappen siegte), war Transgourmet eine wichtige Anlaufstelle: So ist der Großmarkt im steirischen Spielberg traditionell die bevorzugte Einkaufsstätte für die Formel-1-Teams, die Caterer sowie die Gastronomen aus der Region, die die zahlreichen Events „rundherum“ abwickeln und Besucher beherbergen. Neben Speisen und Getränken lieferte Transgourmet mit Trinkwerk – dem zum Unternehmen gehörenden Getränkefachgroßhändler – auch das für so ein Fest nötige Equipment: 400 Biertisch-Garnituren, vier Durst-Inseln, 40 Bierdurchlaufkühler für Fassbiere und mehr als 60 Getränkekühlschränke wurden für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt.
stats