animal.fair : “Ethischer Einkaufsführer 2015...
 
animal.fair

“Ethischer Einkaufsführer 2015” bringt faire Einkaufstipps

animal.fair
Der “Ethische Einkaufsführer” zeigt eindrucksvoll, dass es zu fast allen konventionellen Produkten tierfreundliche, ökologisch unbedenkliche und fair produzierte Alternativen gibt. © animal.fair
Der “Ethische Einkaufsführer” zeigt eindrucksvoll, dass es zu fast allen konventionellen Produkten tierfreundliche, ökologisch unbedenkliche und fair produzierte Alternativen gibt. © animal.fair

Die fünfte Auflage des “Ethischen Einkaufsführers” von animal.fair präsentiert sich in frischem Look, völlig überarbeitet und topaktuell.

rAls Spiegel der ständig wachsenden Szene, der fairer, ökologischer und veganer Konsum am Herzen liegt,  ist die Neuauflage des “Ethischen Einkaufsführers” 40 Seiten umfangreicher und hat damit jetzt 216 Seiten. Ganz neu ist das Kapitel “Babys & Kids” - hier finden sich viele Einkaufsmöglichkeiten für Kinderkleidung aus Biobaumwolle, ungiftiges Spielzeug, Alternativen zu herkömmlichen Windeln, Jausenboxen ohne belastende Chemikalien und vieles mehr. Um diese Neuerung speziell zu betonen, wurden die einzelnen Kapitelbilder dank der Mithilfe einiger junger Künstlerinnen und Künstler mit entzückenden Kinderzeichnungen gestaltet.

Der “Ethische Einkaufsführer” zeigt eindrucksvoll, dass es zu fast allen konventionellen Produkten tierfreundliche, ökologisch unbedenkliche und fair produzierte Alternativen gibt – zum Wohl von Mensch, Tier und Umwelt. Aufgenommen werden alle Firmen, die den animal.fair Kriterien – fair, ökologisch, vegan - entsprechen, der Eintrag ist für die Firmen kostenlos. 

Erhältlich ist der Einkaufsführer direkt bei animal.fair zum Preis von Euro 8.- (exkl. Versand) oder in einigen Geschäften - siehe Liste

Das alles und einiges mehr umfasst der “Ethische Einkaufsführer” für ganz Österreich: 

- vegan-vegetarische Lokale und Hotels
- Biokisten und eine Auswahl veganer Weine und Tipps zum veganen Einkaufen
- Green-Fashion-Läden und Onlineshops
- Tipps für unbedenkliche Kleidung und Spielzeug für Babys und Kids
- vegane Schuhe und Taschen
- Bezugsquellen für tierversuchsfreie, vegane Biokosmetik mit Erklärungen zu den unterschiedlichen Siegeln
- Putzen und Waschen mit natürlichen Inhaltsstoffen
- woll- und seidenfreie Ökotextilien für den Haushalt
- giftfreie Farben und Lacke
- Details zur animal.fair-Card und Liste der Rabattpartner plus bei jedem Kapitel Informationen und Tipps

stats