Leder & Schuh International AG: Expansion und...
 
Leder & Schuh International AG

Expansion und Umsatzwachstum

Leder & Schuh
Innenansicht der Corti-Filiale in Graz-Seiersberg. © Leder & Schuh
Innenansicht der Corti-Filiale in Graz-Seiersberg. © Leder & Schuh

Die Leder & Schuh International AG, zu der die Stores von Corti, Dominici, Humanic, Jello und Shoe4you zählen, konnte 2008 den Umsatz um 4,5 Prozent auf 476 Mio. Euro steigern.

Im heimischen Schuhfachhandel ist Leder & Schuh mit einem Marktanteil von 21 Prozent die Nummer 1. Hierzulande setzt das Unternehmen vor allem auf den qualitativen Ausbau der bereits bestehenden Filialen.

Dagegen zeigt sich die AG mit Sitz in Graz im Ausland durchaus expansionsfreudig: das dynamische Wachstum wurde vorangetrieben und mit Humanic-Storeeröffnungen in Rumänien und der Schweiz zwei neue Märkte erfolgreich erschlossen. Insgesamt wurden 2008 33 neue Standorte eröffnet, damit zählte die Gruppe zum Bilanzstichtag per 31.12.2008 in ihrem Filialnetz 335 Geschäfte in neun Ländern. Erstmals befinden sich mehr als die Hälfte (52 %) der Standorte außerhalb Österreichs. Derzeit ist Leder & Schuh die Nr. 6 im europäischen Schuhhandel.

Dass der Expansionskurs heuer weiter geführt wird, zeigten bereits die vergangenen Monate. Am 5. März 2009 eröffnete der Humanic eShop www.shoemanic.com, der allen Kunden aus Österreich und Deutschland rund um die Uhr offen steht. Am 16. April erfolgte mit der Eröffnung eines Humanic Stores in Zagreb der Markteintritt in Kroatien.

Shoe4You-Filiale in Worms © Leder & Schuh
Leder & Schuh
Shoe4You-Filiale in Worms © Leder & Schuh


Vorgeschmack auf den Sommer: Sandalen von Humanic © Humanic
Humanic
Vorgeschmack auf den Sommer: Sandalen von Humanic © Humanic
stats