Getränke Wagner: Expansionspläne zum 90-jähri...
 
Getränke Wagner

Expansionspläne zum 90-jährigen Jubiläum

-
v.l.: Erich, Christian und Rudolf Wagner. @Getränke Wagner
v.l.: Erich, Christian und Rudolf Wagner. @Getränke Wagner

Getränke Wagner hat sich vom regionalen Getränkelieferanten zur nationalen Unternehmensgruppe entwickelt. 2013 konnte die Gruppe einen Umsatz von 38 Millionen Euro erwirtschaften. Pläne für eine weitere Expansion gibt es in allen Unternehmensbereichen.

Die Rudolf Wagner KG (Getränke Wagner) setzt jährlich bis zu 150.000 Hektoliter Fertiggetränke ab. 200 Mitarbeiter betreuen mit 80 Fahrzeugen knapp 3.000 Kunden in Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark. Das Stammgeschäft - ursprünglich in Gmunden, heute in Laakirchen angesiedelt - beliefert als Vollsortimenter mehr als 2.500 Gastronomie-Betriebe mit alkoholfreien Getränken, Bier und Kaffee. "Bei Bier lässt sich ein Trend zu Mikro-Brauereien erkennen", erzählt Geschäftsführer Rudolf Wagner, "Craft- und Weizenbiere sind zurzeit sehr beliebt." Das Komplettservice umfasst Lieferung, Schank- und anderen Servicetätigkeiten.

Wagners Weinshop bietet über 2.000 verschiedene Spitzenweine, Schaumweine und Spirituosen in der hauseigenen Vinothek und dem Onlineshop an. Der Fokus liegt auf regionaltypischen und seltenen Weinen vor allem aus Mittel- und Südeuropa. Seit einigen Jahren hat Wagner auch zwölf deutsche Winzer im Programm. Dass deutsche Weine im Trend liegen, zeichnet sich in die Umsatzsteigerung in diesem Segment ab, den der Wein Shop in den letzten Jahren verdreifachen konnte.

Seit 60 Jahre stellt Wagner auch Getränkeautomaten auf. Heute sind knapp 5.000 Automaten von Wagner Vending in Betrieb. Das Angebot umfasst Wasserspender, Kaffee- und Kaltgetränke- sowie Snack-Automaten.

Die Wagner Kunststofftechnik GmbH - sie wurde 2002 zur Gänze in die Unternehmensgrupe integriert - produziert hochwertige Kunststoffteile mit eigenem Formenbau, 17 Spritzgussmaschinen und 20 Mitarbeitern. Neben Produkten für die Möbel- und Fesnsterindustrie entwickelt und erzeugt Wagner eigene Produkte aus dem Bereich der Verschlusstechnik für Brauereien und Getränkehersteller. Die Erschließung weiterer Branchen steht aber schon am Plan. Um der steigenden Nachfrage auch in Zukunft gerecht zu werden, will man den Betrieb 2015 um eine neue Lager- und Produktionshalle erweitern.
stats