SES Spar European Shoppingcenters: Fischapark...
 
SES Spar European Shoppingcenters

Fischapark goes Green

SES
© SES
© SES

Der Fischapark lädt von 11. bis 15. Februar zu „Fischapark Goes Green“ ins Shopping-Center.

Vor Ort gilt es für die Besucher eine Vielfalt an Möglichkeiten zu entdecken, wie sie energiebewusst in die Zukunft investieren und diese somit nachhaltig lebenswerter machen können. Partner aus der Region präsentieren das breite Spektrum an erneuerbaren Energien und alles was damit zu tun hat.



Beim Bü̈hnenprogramm, das nur am 11.2. stattfindet, erwartet die Besucher nach der Eröffnung durch Umweltstadtrat Wolfgang Mayerhofer um 10 Uhr eine Reise durch alle Themenbereiche der erneuerbaren Energien, präsentiert von Experten aus den verschiedensten Gebieten. 



Nicht nur am 11.2. ist was los, denn der Messebetrieb setzt sich am Montag, 13.2. fort - die Stände können besucht und Informationen bei den Ausstellern vor Ort eingeholt werden. Vor allem die Präsentation der E-Mobility ist einen Besuch wert, denn hier findet man die neuesten Elektro- und Hybridautos auf einem Fleck. 



Auch die Müllvermeidung und Trennung ist Teil eines ressourcenschonenden Umgangs mit der Umwelt. Und das sollte man schon den Kleinsten näherbringen. Deshalb findet auch jedes Jahr das große WNSKS Müllquiz statt, bei dem Volksschulklassen ihr Wissen unter Beweis stellen können. Die Siegerehrung zu dieser tollen Initiative passiert heuer erstmals im Fischapark im Rahmen der „Fischapark Goes Green“ Messe. Am Mittwoch, 15.2. werden die drei Siegerklassen von Bürgermeister Bernhard Müller mit Urkunden und Gutscheinen belohnt und ein Kinderbuffet wartet auf die Kids. 

stats