Lekkerland Österreich: Florian Bell verstärkt...
 
Lekkerland Österreich

Florian Bell verstärkt Geschäftsleitung

Lekkerland
Florian Bell verstärkt das Lekkerland-Management als Head of Logistics. ©Lekkerland
Florian Bell verstärkt das Lekkerland-Management als Head of Logistics. ©Lekkerland

Seit 1. Jänner 2014 hat Lekkerland Österreich die Geschäftsleitung um Mag. (FH) Florian Bell (33) als Head of Logistics erweitert. Er ist dazu auch für das Qualitätsmanagement verantwortlich und berichtet direkt an Geschäftsführer Martin Gekeler.

"Lekkerland ist mit seiner Wachstumsstrategie 'Convenience 2020' im Aufbruch. Es freut mich sehr, dass ich in dieser spannenden Zeit meinen Beitrag leisten kann, um die Position von Lekkerland als wichtiger Player in der Unterwegsversorgung in Österreich zu festigen und weiter auszubauen", so Florian Bell. Die Führung der Logistik ist eine der zentralen Aufgaben seiner Tätigkeit. "Die Logistik ist ein wichtiges Herzstück unseres Erfolgs. Ich freue mich daher besonders, dass wir mit Florian Bell einen so erfahrenen und innovativen Experten aus diesem Bereich gewinnen konnten", so Martin Gekeler, Geschäftsführer von Lekkerland Österreich.

Bell war nach seinem Studium an der FH für Unternehmensführung und Management in Wien von 2005 bis 2007 für den Spar-Konzern im Bereich Logistik in leitender Funktion tätig, wechselte 2008 zur Interspar-Tochter Simpex und schließlich 2010 zur Gourmet Group, wo er den Bereich Logistik, Beschaffung und Produktion für Niederösterreich und Wien mit rund 100 Mitarbeitern leitete.
stats