Subway: Franchisenehmer gesucht
 
Subway

Franchisenehmer gesucht

-

Das Fastfoodunternehmen Subway sucht in Oberösterreich weiter nach motivierten Jungunternehmern, die Interesse an einer Franchisepartnerschaft haben.

In Ried im Innkreis und Linz ist die Fastfoodkette bereits vertreten. Christian Pacher, der zuständige Gebietsentwickler regt an „Interessenten sollten sich vor dem Start immer folgende Frage beantworten. Setze ich auf eine eigene Geschäftsidee oder nutze ich bereits bewährte Konzepte und werde Franchisepartner.“

Die Bewerber sollten über betriebswirtschaftliches Gespür verfügen, Kompetenz in der Mitarbeiterführung aufweisen sowie auch selber gern „hinter der Theke stehen“ (Hands-On Operator).

Bis 2015 will Subway in Österreich mit 50 Restaurants vertreten sein und sieht in Oberösterreich großes Potential diesbezüglich. Besonders attraktiv erscheinen Subway  beispielsweise die Ballungszentren rund um Steyr, Wels und Leonding da die Standorte gut erreichbar sind und Frequenz und Sichtbarkeit gegeben sein soll.

Die Franchisenehmer werden im Aufbau des Unternehmens von Developments Agents unterstützt, die mit Know-How zum Auf- und Ausbau eines Restaurants, Schulungen und Betriebsberatungen zur Seite stehen.

1965 wurde das erste Subway-Restaurant eröffnet, inzwischen gibt es weltweit 41.000 Restaurants, davon 4.000 in Europa die alle von Franchisepartnern geführt werden.

Weitere Informationen für den Weg zur Subway-Selbständigkeit sind unter

http://www.subway-austria-franchising.at zu finden.
stats