Fressnapf: Fressnapf eröffnet 1.000ste Filial...
 
Fressnapf

Fressnapf eröffnet 1.000ste Filiale

Fressnapf
Fressnapf feiert - und von den aus diesem Anlass ermäßigten Angeboten profitieren auch die Kunden. © Fressnapf
Fressnapf feiert - und von den aus diesem Anlass ermäßigten Angeboten profitieren auch die Kunden. © Fressnapf

"Als ich 1990 im nordrhein-westfälischen Erkelenz den ersten Fressnapf eröffnet habe, da hätte ich nicht zu träumen gewagt, mit welch rasanter Geschwindigkeit sich die "Idee Fressnapf" entwickeln würde", erklärt Fressnapf-Geschäftsführer Torsten Toeller.

Der heute mehrfach ausgezeichnete Unternehmer stand damals fast zwei Jahre lang selbst im Verkauf und an der Kassa, bevor er sich entschloss, Fressnapf "ein bisschen größer aufzuziehen".

Zurückzuführen ist der Erfolg auf das bahnbrechende Konzept: die Kombination aus Fachgeschäft und Discounter. Bei Fressnapf findet der Kunde ein breites Sortiment, fachkundige Beratung, zusätzliche Services wie eine Tierversicherung, ärztliche Beratung oder Tiersitter-Kontakte, und das alles zu günstigen Preisen. Heute ist Fressnapf in 12 europäischen Ländern tätig, hunderte Standorte wurden seit dem Start in Erkelenz eröffnet.

In diesem Zuge feiert Fressnapf einen Meilenstein in der Firmengeschichte: die Eröffnung des 1.000sten Marktes innerhalb Europas, der als XXL-Markt am 25. Juni 2009 in München seine Pforten öffnet - und alle Standorte feiern mit! Aus diesem Grund werden in den Fressnapf-Filialen zahlreiche Produkte zu reduzierten Preisen angeboten. "Diese Aktion beginnt sofort und dauert bis Ende Mai 2009", betont Fressnapf Österreich-Geschäftsführerin Heidi Obermeier. Auch sie kann mit ihrer Leistung zufrieden sein: 2008 erzielte Fressnapf in Österreich einen Rekordumsatz von 89,6 Millionen Euro.

Den rasanten Expansionskurs der letzten Jahre wollen Toeller und Obermeier auch in Zukunft beibehalten. "Der 1.000ste Markt ist nur ein Etappenziel, wir werden in Deutschland und Europa weiter expandieren", zeigt sich Toeller zielstrebig. Diese Vorgabe gilt auch für Österreich. In den vergangenen fünf Jahren wurden hierzulande 50 Filialen mit einer Größe zwischen 290 und 800 m2 eröffnet, 2009 werden 10 weitere Standorte hinzu kommen. Mit 86 Filialen hält Fressnapf in Österreich derzeit einen Marktanteil von 22 Prozent, er soll in den nächsten Jahren auf 25 Prozent erhöht werden.

Firmengründer und -chef Torsten Toeller hat im deutschen Erkelenz 1990 den 1. Fressnapf eröffnet. © Fressnapf
Fressnapf
Firmengründer und -chef Torsten Toeller hat im deutschen Erkelenz 1990 den 1. Fressnapf eröffnet. © Fressnapf


Heidi Obermeier, Geschäftsführerin von Fressnapf Österreich konnte auch 2008 einen Rekordumsatz erzielen. © Fressnapf
Fressnapf
Heidi Obermeier, Geschäftsführerin von Fressnapf Österreich konnte auch 2008 einen Rekordumsatz erzielen. © Fressnapf
stats