Fressnapf Österreich: Rekordergebnis zum 30-j...
 
Fressnapf Österreich

Rekordergebnis zum 30-jährigen Jubiläum

Fressnapf
Hermann Aigner, Geschäftsführer Fressnapf Österreich, freut sich über das erfolgreiche Jahr.
Hermann Aigner, Geschäftsführer Fressnapf Österreich, freut sich über das erfolgreiche Jahr.

Der Marktführer im Heimtierbedarf erreichte mit einem Umsatzplus von 6,6 Prozent einen Gesamtumsatz von 180 Millionen Euro. Exklusivmarken und der Online-Auftritt trugen zum Rekordergebnis bei.

Fressnapf Österreich machte der Fressnapf-Gruppe zum 30-jährigen Jubiläum ein umsatzstarkes Geschenk. Das Unternehmen für Heimtierbedarf hat ein Rekordjahr hinter sich und erzielte ein Umsatzvolumen von 185 Millionen Euro. Der stationäre Handel erreichte dabei einen Umsatz von 180 Millionen Euro, was einem Plus von 3,75 Prozent entspricht. Der neue Online-Shop und das Multipartner-Programm Payback trugen mit 5 Millionen Euro ebenfalls zum Rekordergebnis bei. "Wir vernetzen unsere Kanäle und erreichen so neue Zielgruppen. 2019 hat uns gezeigt, dass der Online-Handel keine Konkurrenz zu unseren Filialen ist, sondern eine sinnvolle Ergänzung", freut sich Hermann Aigner, Geschäftsführer von Fressnapf Österreich.
Erfreulich ist auch der Anteil der 16 Exklusivmarken an der Umsatzentwicklung. Erstmals haben sie mit einem Sortimentsanteil von 50 Prozent mehr als 100 Millionen Euro erzielt und damit um 8 Prozent mehr als im Vorjahr. Kommendes Jahr soll mit Fressnapf Reisen ein weiterer Schwerpunkt im Service-Angelegt werden.
stats