Billa: Gern frequentierter Supermarkt im Soci...
 
Foto: Billa
Billa freut sich über eine große Facebook Fan-Gemeinde. Am 6. November 2012, genau zwei Jahre nach dem Start auf der größten Social Media Plattform, hat Billa erstmals die 100.000-Fan-Marke auf Facebook „geknackt“© Foto: Billa
Billa freut sich über eine große Facebook Fan-Gemeinde. Am 6. November 2012, genau zwei Jahre nach dem Start auf der größten Social Media Plattform, hat Billa erstmals die 100.000-Fan-Marke auf Facebook „geknackt“© Foto: Billa

Nur zwei Jahre nach dem Start überspringt Billa bereits die 100.000-Fan-Marke auf Facebook. Damit ist die Rewe International-Tochter derzeit der mit Abstand beliebteste Supermarkt Österreichs im Netz.

„Im Zentrum unserer Social Media Aktivitäten steht der aktive Dialog mit unseren Facebook-Fans. Der bewusste und rege Austausch sowie das direkte Feedback, das wir von unseren Marken-Fans erhalten, sind für uns wichtig: Wir wollen unsere Arbeit stetig weiterentwickeln und sehen die Chancen von Facebook darin, mit unseren Konsumenten dort kommunizieren zu können, wo sie sich befinden – im Social Web. Daher sind die Rückmeldungen unserer Facebook-Fans und interessierten User auch so wertvoll für uns“, so Billa Vorstand Josef Siess. „Unsere Präsenz auf Facebook ist Teil unseres Kundenservices. Kunden wollen ihre Erfahrungen teilen – und noch wichtiger – gehört werden. Damit können wir in Echtzeit auf Probleme und Wünsche unserer Konsumenten reagieren“, fügt Josef Siess hinzu. „Wir nehmen unsere Fans ernst und gehen auf ihre Wünsche, Anregungen und Hinweise, die wir bekommen, ein. Dass wir damit auf dem richtigen Weg sind, zeigen uns die 100.000 Fans, über die ich mich sehr freue.“

Wieso es sich auszahlt, Billa-Fan auf Facebook zu sein



Billa-Fan auf Facebook zu sein, zahlt sich aus. Neben aktuellen News und Infos, abwechslungsreichen Gewinnspielen, spannenden Wettbewerben sowie exklusiven Behind-the Scenes-Einblicken, bietet Billa seinen Fans eigene Gutscheine, die Billa Facebook-Bons, mit denen die Konsumenten exklusive Rabatte in den Filialen erhalten.

Billa Facebook Team im eigenen Haus



Betreut wird die Billa Facebook Seite direkt von der Zentrale aus. Die Billa Social Media MitarbeiterInnen sind somit stets mitten im Geschehen und bestens informiert, wenn Informationen via Facebook gefragt sind. Sie beantworten die Anfragen der User und informieren über neue Produkte, Aktionen und aktuelle Themen, die Billa betreffen. Neben der offiziellen Billa Facebook Seite hat das Unternehmen auch eine eigene Facebook Seite für Mitarbeiter, die Billabuchkarriere, eingerichtet. Dort gibt es nicht nur News zu aktuellen Terminen, einen interaktiven Fragebogen sowie exklusive Mitarbeiter-Gewinnspiele, sondern auch alles rund um die Karrierechancen bei Billa für interessierte User.

Billa ist neben Facebook auch auf Twitter, Google+ und mit frisch gekocht auf der Fotoplattform Pinterest vertreten.
stats