GfK: Schweizer Einzelhandel wächst weiter
 
GfK

Schweizer Einzelhandel wächst weiter

Alexas_Fotos - pixabay.com

Laut GfK Markt Monitor konnte der Einzelhandel in der Schweiz in den ersten neun Monaten 2020 um 6,6 Prozent zulegen.

Von Jänner bis September verzeichnete der Einzelhandel in der Schweiz eine überaus positive Entwicklung. Das Gesamtwachstum lag bei 6,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Hierzu trugen vor allem die Bereiche Lebensmittel und Near-Food bei, die ein Plus von 10,3 Prozent verbuchen konnten.

Der Bereich Non-Food verzeichnete einen geringfügigen Rückgang um 0,1 Prozent. Die größten Gewinner waren hier Heimelektronik und Do-it-yourself. In der Heimelektronik ging die Nachfrage laut GfK nach Monitoren, Flachbildfernsehern, Kopfhörern, Notebooks, PC-Kameras oder Mikrofonen ungebremst weiter. Eine positive Performance gab es darüber hinaus auch bei Staubsaugern, elektrischen Haarschneidegeräten, Gefrierschränken, Weinschränken sowie Brotback- und Nähmaschinen. Ein leichtes Plus erreichte zudem der Textilbereich.
stats