Migros: Globus und Depot stehen zum Verkauf
 
Migros

Globus und Depot stehen zum Verkauf

Migros
© Migros
© Migros

Migros trennt sich von mehreren Nonfood-Ketten, darunter das in Österreich tätige Möbelgeschäft Interio.

 Die Schweizer Handelsgenossenschaft Migros trennt sich von Teilen des Nonfood-Portfolios. Konkret werden Globus, Gries Deco, Interio und der E-Bike-Händler M-Way zum Verkauf gestellt. Konkrete Interessenten wurden jedoch noch nicht genannt.

Laut der Lebensmittel Zeitung wird mit dem Verkauf der Ketten finanzielle Stärke gesammelt, um in das Online-Geschäft zu investieren. Alleine vergangenes Jahr wurden 1,5 Milliarden Schweizer Franken (1,35 Milliarden Euro) in den eCommerce und den Ausbau von stationären Flächen gesteckt. Als Grund für den Verkauf wurden außerdem die geringen Synergieeffekte mit dem Kerngeschäft von Migros genannt.

Bis zu einem tatsächlichen Verkauf der genannten Unternehmen soll bei diesen der Betrieb wie gewohnt weiterlaufen.
stats