Gourmet: Gourmet kocht seit 45 Jahren
 
Gourmet

Gourmet kocht seit 45 Jahren

Gourmet
Gourmet Geschäftsführer Herbert Fuchs mit Markus Stacherl, Koch in der Entwicklungsküche (Bild vor Corona aufgenommen).
Gourmet Geschäftsführer Herbert Fuchs mit Markus Stacherl, Koch in der Entwicklungsküche (Bild vor Corona aufgenommen).

Der kulinarische Partner für Vertriebsverpflegung hat sich von der kleinen St. Pöltner Frischeküche zum Marktführer in der österreichischen Gemeinschaftsverpflegung entwickelt.

Ein gesunde, abwechslungsreiche Mahlzeit ist im Berufsleben keine Selbstverständlichkeit  und war es auch vor 45 Jahren nicht. Damals begann Gourmet mit 17 Mitarbeitern in einer kleinen Küche in St. Pölten für umliegende Firmen zu kochen. Wie man heute sieht, mit Erfolg. Heute kochen 1.5000 Mitarbeiter im Unternehmen für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen in Österreich und Deutschland. Oberste Priorität haben dabei Qualität sowie regionale und saisonale Zutaten, viele davon in Bio-Qualität.

"Mit unserem flexiblen À la Carte-System war es plötzlich auch für Unternehmen ohne eigene Kantine möglich, ihre Mitarbeiter täglich mit einem warmen Mittagessen zu versorgen. Wir haben mit einem kleinen Angebot an tiefgekühlten Speisen gestartet. Schon bald ist es uns gelungen, immer mehr Firmen für die Idee zu begeistern und uns als innovativer Partner beim Essen am Arbeitsplatz einen Namen zu machen", erzählt
Gourmet-Geschäftsführer Herbert Fuchs.

Gourmet

Abwechslung und Nachhaltigkeit mit Gourmet Business

Sattmachen, guttun sowie der Lebensmittelverschwendung entgegenwirken  das alles möchte man bei Gourmet Business vereinen. Durch das flexible À la Carte-System und tiefgekühlten Gerichten kann das Essen punktgenau und nach Bedarf portionsweise serviert werden. Regelmäßige Gästebefragungen beeinflussen das Angebot und spezielle Ernährungsbedürfnisse werden berücksichtigt. 2.500 Unternehmen nutzen diese Art der Mitarbeiterverpflegung bereits. "Wir sind besonders stolz darauf, dass wir für viele unserer Kunden schon seit mehr als 20 Jahre kochen dürfen. Ein wichtiger Grund für diese Kundentreue ist unser vielseitiges Angebot: Vom flexiblen À la Carte-System mit unseren tiefgekühlten Speisen bis zum voll ausgestattetem Betriebsrestaurant mit eigenem Küchen- und Serviceteam vor Ort. Unsere Kundennähe und unser Service werden von unseren Gästen sehr geschätzt", so Mag.a Claudia Horacek, Geschäftsfeldleitung Gourmet Business Menü-Service.

Anlässlich des 45-jährigen Bestehens lädt Gourmet Business ab 11. September auf kulinarische Zeitreise und verwöhnt die Gäste mit den beliebtesten Gourmet-Klassikern zu Aktionspreisen.
stats