Gourmet: Gourmet hat Flügel gehoben
 
Gourmet

Gourmet hat Flügel gehoben

Gourmet
Spendenübergabe zugunsten der Forschungsstiftung „Wings for Life“. Matthias Gruber, Siegfried Domin und Anita Iser, Gourmet Eventgastronomie, und Mag. Wolfgang Illek, Partnerships & Event Manager von „Wings for Life“ (v.l.n.r) © Gourmet
Spendenübergabe zugunsten der Forschungsstiftung „Wings for Life“. Matthias Gruber, Siegfried Domin und Anita Iser, Gourmet Eventgastronomie, und Mag. Wolfgang Illek, Partnerships & Event Manager von „Wings for Life“ (v.l.n.r) © Gourmet

Gourmet spendete 5.000 Euro für Forschungsprojekte zur Heilung von Querschnittslähmung und verpflegte der Teilnehmer des globalen Charity-Runs „Wings for Life“ in Wien am vergangenen Sonntag.

Am 6. Mai war es wieder so weit: Tausende Menschen starteten zeitgleich beim Red Bull Wings for Life World Run an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt. Auch heuer war das Team von Gourmet Event wieder mit am Start: Man versorgte die Läuferinnen und Läufer in den Räumlichkeiten der Universität Wien mit kalten Snacks vor dem Lauf und einem warmen, ausgiebigen Buffet nach dem sportlichen Battle mit dem Catcher Car.

„Es ist uns eine Ehre, den Wings for Charity World Run zu unterstützen. So wie die Startgelder fließt auch unsere Spende in wichtige Forschungsprojekte zur Heilung des verletzten Rückenmarks“, kommentiert Gourmet-Geschäftsführer Herbert Fuchs das Engagement des Unternehmens.
stats