Vivatis: Gourmet kocht am Mars
 
Vivatis

Gourmet kocht am Mars

ÖWF / Florian Voggeneder
Impressionen aus der Wüste im Oman – die Mars-Simulationsexpedition © ÖWF / Florian Voggeneder
Impressionen aus der Wüste im Oman – die Mars-Simulationsexpedition © ÖWF / Florian Voggeneder

Das internationale Forschungsteam, das von Innsbruck aus die Mars-Simulation „Amadee-18“ im Oman koordiniert, hält sich mit Verpflegung durch Gourmet fit.

Während die Astronauten bei einer einmonatigen Mars-Simulation (sie geht dieser Tage zu Ende) in der Wüste von Dhogfar im Oman, Feldforschung für eine eventuelle zukünftige Erkundung des roten Planeten betreiben, versorgt Gourmet, der Spezialist für Essen am Arbeitsplatz, die internationale Forscher-Crew in Innsbruck. Das Speisenangebot aus dem À-la-carte-Sortiment von Gourmet steht den rund 70 Mitarbeitern des Österreichischen Weltraum Forums rund um die Uhr zur Verfügung. Damit ermöglicht Gourmet ein gesundes und ausgewogenes Essen – zu jeder Tag- und Nachtzeit.

Das Österreichische Weltraum Forum (ÖWF) ist ein österreichisches Netzwerk für Raumfahrtspezialisten und Weltrauminteressierte in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen, Industrie und Politik. Die Organisation ist Teil aktueller Weltraumforschung und dient als Kommunikations-und Vernetzungsplattform zwischen dem Weltraumsektor, Industrie, universitärer Lehre und Öffentlichkeit. Das ÖWF hat seit 2003 11 internationale Expeditionen in mehreren Mars-ähnlichen Regionen durchgeführt, u.a. in der Nord-Sahara in Marokko, USA/Utah und Südspanien sowie hochgelegene Missionen auf Gletschern und Simulationen in Eis- und Tropfsteinhöhlen.

ÖWF-Forscher verspeisen die Gourmet-Verpflegung © ÖWF / Santek
ÖWF / Santek
ÖWF-Forscher verspeisen die Gourmet-Verpflegung © ÖWF / Santek
stats