Great Place to Work: Great Place to Work: 44 ...
 
Great Place to Work

Great Place to Work: 44 Gewinner 2018

Great Place to Work
Die Preisverleihung 2018 © Great Place to Work
Die Preisverleihung 2018 © Great Place to Work

Mitte März war es wieder so weit: Die Preise „Great Place to Work“ wurden vergeben.

44 Gewinner erhielten Gratulationen von der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Margarete Schramböck in der Wiener Expedithalle. Die Great Place to Work GmbH lobt alljährlich diese Preise aus, die nach Unternehmensgröße geordnet vergeben werden.

Naturgemäß sind die Handelsunternehmen in der ersten Kategorie „XL – mehr als 500 Mitarbeiter“ vertreten, und heuer haben es gleich drei unter die Top Five geschafft: Lidl Österreich wurde hinter der Klipp Friseur GmbH Zweiter, gefolgt von der Bipa Parfümerien GmbH. Auf Platz Fünf steht mit der Merkur Warenhandels AG ein weiteres Unternehmen der Rewe International. Platz Vier belegt heuer DHL Express (Austria) GmbH. Die Sieger in den drei anderen Kategorien sind Brichard (Immobilien, Kat. Small), Willhaben (Online-Marktplatz, Kat. Medium) und Worthington (Druckbehälter, Kat. Large). In der Kategorie Small (20 bis 49 Mitarbeiter) hat sich Top-Team Zentraleinkauf auf Rang zwölf platziert.

Da die Arbeitswelt immer wieder neue Herausforderungen mit sich bringt, hat man auch darauf geachtet, inwieweit die Unternehmen den Anforderungen der modernen Arbeitswelt gerecht werden und auf die Bedürfnisse ihrer Mitarbeitenden eingehen und besonderes Engagement in wichtigen Themen zeigen. Die heurigen Preisträger „Besonderes Engagement für Trends in der Arbeitswelt“ in drei Kategorien sind: Russmedia Österreich für „Betriebliche Bildung und Lebenslanges Lernen, paysafecard für „Neue Arbeitswelt und Lebensqualität“ und wieder die Merkur Warenhandels AG für „Diversity & Inclusion“.

Wenn man auf ein Unternehmen, wo man denen vertraut, für die man arbeitet, stolz ist und vor allem stolz und zufrieden auf die eigene Arbeit blickt, dann befindet man sich sicherlich auf einem Great Place to Work. „Österreichs beste Arbeitgeber 2018 zeigen, wie das geht – Respekt", resümiert Doris Palz, Managing Director von Great Place to Work.
stats