Fressnapf: Größere Firmenzentrale für Fressna...
 
Fressnapf

Größere Firmenzentrale für Fressnapf Österreich

-
Eine Visualisierung der künftigen Fressnapf Österreich-Zentrale.
Eine Visualisierung der künftigen Fressnapf Österreich-Zentrale.

Die derzeitige Zentrale von Fressnapf Österreich in der Josef-Lindner-Straße 3 in Wals-Himmelreich platzt aus allen Nähten.

Aufgrund der Expansion des Unternehmens ist die Zahl der Mitarbeiter ständig gewachsen, zuletzt mussten bereits zusätzliche Büroräume in der Nähe der Zentrale angemietet werden. Die Übersiedlung in ein neues modernes Firmengebäude für bis zu 70 Mitarbeiter wurde daher notwendig.

Start der Bauarbeiten ist jetzt im Juli 2010. Errichtet wird der Neubau, in dem ausschließlich die Fressnapf-Zentrale beheimatet sein wird, von der Immobilien Bauträger AG aus Salzburg. Nach der Übersiedlung im Herbst 2011 stehen Fressnapf Österreich dann 1.400 m² Bürofläche zur Verfügung. In der bisherigen Zentrale musste mit 600 m² das Auslangen gefunden werden. „Wir haben allein in den vergangenen fünf Jahren über 60 neue Märkte eröffnet. Diese positive Entwicklung hat auch uns überrascht“, betont Heidi Obermeier, Geschäftsführerin von Fressnapf Österreich. Insgesamt beschäftigt Fressnapf Österreich in den 97 Märkten, die eine Größe zwischen 290 und 1.100 m² haben, bereits über 600 Mitarbeiter.
stats