dm drogerie markt: „G’scheit essen“
 
dm drogerie markt

„G’scheit essen“

dm/Caritas Lerncafé Kempelengasse
„G'scheit essen“ im Caritas-Lerncafé © dm/Caritas Lerncafé Kempelengasse
„G'scheit essen“ im Caritas-Lerncafé © dm/Caritas Lerncafé Kempelengasse

Die dm-Initiative {miteinander} unterstützt Workshops für Kinder und Jugendliche in Caritas-Lerncafés.

Gesundes Essverhalten kann nicht früh genug erlernt werden, je früher man sich bewusst damit beschäftigt, desto nachhaltiger verankert es sich in der Alltagspraxis der Menschen. Dieser Gedanke war die Basis für das Projekt „G’scheit essen“ in vier Caritas-Lerncafés in Wiener Neustadt, Klosterneuburg und Wien, und es wird von dm drogerie markt im Rahmen der {miteinander}-Initiative unterstützt.

Die Kinder und Jugendlichen erhalten dort in jeweils vier Workshops die Möglichkeit, ihr Wissen zu gesunder Ernährung spielerisch zu erweitern. dm fördert das Projekt nicht nur finanziell – vor Kurzem organisierten dm-Gebietsmanagerin Astrid Raup, Filialleiterin Tanja Spuller und Studioleiterin Natalie Tripam einen Kochworkshop mit den Lerncafé-Kindern samt Verkostung und gesundem Jausensackerl für die Teilnehmer. „Alle Kinder und Jugendlichen sollen die Chance haben, sich mit gesunder Ernährung auseinandersetzen zu können und mehr Wissen darüber zu erlangen“, betont Astrid Raup. Man plant auch, in den beteiligten Filialen Flohmärkte zu veranstalten.
stats