Müller Handels GmbH/Handelsverband: Günther H...
 
Müller Handels GmbH/Handelsverband

Günther Helm erhält Handelspreis 2019

Manuel Friedl
Günther Helm, Träger des Österreichischen Handelspreises 2019.
Günther Helm, Träger des Österreichischen Handelspreises 2019.

Beim Tag des Handels wurde der Müller-Geschäftsführer und Ex-Hofer-CEO für seine Leistung ausgezeichnet.

Günther Helm, Geschäftsführer der Müller Handels GmbH, trägt nun den Österreichischen Handelspreis 2019, verliehen beim Tag des Handels. Damit wurde sein Lebenswerk ausgezeichnet, zu dem 8 Jahre als Generaldirektor und CEO der Hofer KG und seit Mitte 2019 die Funktion der Geschäftsführung bei der deuten Drogeriekette Müller gehören. Die Laudatio hat Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will gehalten: "Günther Helm hat weit über den Tellerrand der Branche geblickt und die gesamte Lebensmittel-Wertschöpfungskette durch aktive Beiträge nachhaltig geprägt. So wissen die wenigsten, dass er der gedankliche Gründungsvater der erfolgreichen Initiative 'Land schafft Leben' ist."

In seiner Zeit bei Hofer war er an der Umsetzung des Telekommunikationsanbieters HoT, der Backbox und dem Tierwohl-Projekt "FairHOF" maßgeblich beteiligt. Außerdem hat er die Plattform "Hofer 4 Exzellenz" mitentwickelt, mit dem das Berufsbild des Handelsmanagers nachhaltig positiv geprägt werden soll.

Helm bedankt sich für die Auszeichnung: "Es freut mich wirklich sehr, heute hier auf der Bühne zu stehen und den Österreichischen Handelspreis entgegenzunehmen. Dies ist für mich eine große Motivation, mein Engagement für den Handelsstandort Österreich mit aller Kraft fortzusetzen, auch von Deutschland aus. Herzlichen Dank für diese großartige Auszeichnung auch an den Handelsverband, der sich zur Speerspitze unserer Interessenvertretung entwickelt hat."
stats