Hagebau: Hagebau wächst 2016 um 2,8 Prozent
 
Hagebau

Hagebau wächst 2016 um 2,8 Prozent

Hagebau
Hagebau ist auch in Österreich auf Erfolgskurs. © Hagebau
Hagebau ist auch in Österreich auf Erfolgskurs. © Hagebau

Der Umsatz des Baustoffhändlers Hagebau wächst im Geschäftsjahr 2016 um 2,8 Prozent auf 6,26 Mrd. Euro. Die Bau- und Gartenmärkte legten sogar 3,6 Prozent zu.

Die 369 Gesellschafter der Hagebau Kooperation kauften 2016 für 6,26 Mrd. Euro Waren und Dienstleistungen über die Hagebau Zentrale in Soltau ein. Dies entspricht einer Umsatzsteigerung von 2,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Zudem bezifferte die Hagebau den kumulierten Verkaufsumsatz aller der Kooperation angeschlossenen Gesellschafter-Unternehmen für 2015 auf 14,7 Mrd. Euro, teilt das Unternehmen mit.

"Das Geschäftsjahr 2016 war für die Hagebau Kooperation ein gutes und sehr erfolgreiches Jahr", so Heribert Gondert, Sprecher der Geschäftsführung. "Mit einem Umsatz von 6,26 Mrd. Euro wurde das sehr hohe Niveau aus dem Rekordjahr 2015 noch einmal übertroffen." Das zeige, dass das Geschäftsmodell zukunftsfähig sei.

Im Fachhandel lag der zentralfakturierte Umsatz der Hagebau Gruppe 2016 mit 3,91 Mrd. Euro um 1,7 Prozent über dem hohen Wert des Vorjahres. Damit war für den Hagebau Fachhandel mit den Sparten Baustoffe, Holz und Fliese 2016 das bislang umsatzstärkste Jahr.

Der Netto-Verkaufsumsatz der Hagebaumärkte in Deutschland und Österreich lag 2016 bei 2,15 Mrd. Euro und damit 3,6 Prozent im Plus. Damit übertraf der Verkaufsumsatz aller 379 Hagebaumärkte abermals den hohen Wert des starken Vorjahres. Auch die Anzahl aller Hagebau Standorte des Fach- und Einzelhandels steigerte sich zum Jahresende 2016 um 24 Niederlassungen auf insgesamt 1.700 Betriebsstätten in acht Ländern. 277 Niederlassungen befinden sich außerhalb Deutschlands. In Österreich gibt es derzeit 47 Hagebaumärkte und insgesamt 153 Standorte, die von 36 Gesellschaftern betrieben werden.

Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG eine durch heute über 360 rechtlich selbstständige, mittelständische Unternehmen im Fach- und Einzelhandel getragene Kooperation. Die Zentrale der Kooperation hat ihren Sitz in Soltau. Mit etwa 900 Mitarbeitern erbringt diese Dienstleistungen in den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Systeme, Logistik, Marketing und Finanzberatung. In Wien unterstützt eine Zweigstelle die Gesellschafter.
stats