Forstinger/Better Place: Handelsgruppe Forsti...
 
Forstinger/Better Place

Handelsgruppe Forstinger geht an Better Place

-
® Forstinger
® Forstinger

Bereits Ende Juli kündigte die international tätige Alcar Gruppe die Übernahme der Autozubehör-Kette Forstinger an. Nun erhielt aber überraschend die österreichische Investorengruppe Better Place den Zuschlag und der niederösterreichische Felgenhersteller Alcar ging leer aus.
Bis jetzt befand sich die Forstinger Handel und Service GmbH im Eigentum der FHS Beteiligungsverwaltungs GesmbH. Da das Unternehmen der Insolvenz nicht mehr entgehen konnte, wurde Forstinger in einem Bieterverfahren zum Verkauf angeboten.

Die Forstinger Handel und Service GesmbH, Österreichs Nummer eins in Sachen Autozubehör- und Ersatzteilhandel, war vom Konkurs der Eigentümergesellschaft nicht betroffen.
Better Place hat sich nun zum Ziel gesetzt, die 123 Forstinger-Filialen als Grundstein für ein flächendeckendes Netz von Versorgungsstellen für Elektrofahrzeuge heranzuziehen und das Netz mit weiteren Partnern stetig bis auf 300 Standorte auszubauen.
stats