Handelsverband: Award für Metro
 
Handelsverband

Award für Metro

Arts Illustrated Studios
Carina Heinzel (Icons – consulting by students), Werner Wutscher (Leiter des Circle Innovation und Omnichannel, Handelsverband) , Oliver Nitz (AbHofLaden GmbH) Anika Bergmann (Icons – consulting by students)
Carina Heinzel (Icons – consulting by students), Werner Wutscher (Leiter des Circle Innovation und Omnichannel, Handelsverband) , Oliver Nitz (AbHofLaden GmbH) Anika Bergmann (Icons – consulting by students)

Der Austrian Retail Innovation Award 2019 zeichnet in Österreich tätige Handelsunternehmen für den Einsatz herausragender, innovativer Technologie-Lösungen aus.

Der Austrian Retail Innovation Award wurde am 7. November 2019 im Rahmen der Tech-Messe „Tech Day 2019“ vom Handelsverband vergeben, in Zusammenarbeit mit Icons – Österreichs größter studentischer Unternehmensberatung. Aus mehr als 40 Einreichungen hat man eine Shortlist der besten Projekte erstellt – neun Unternehmen wurden schließlich für den Award nominiert. In der Kategorie „Best Instore Solution“ hat wie bereits berichtet Metro Österreich gewonnen (Koop mit DMS für die digital-optimierten AbHof-Regale). Auf den Plätzen: A1 und Radatz. In der Kategorie „Best Online Solution“ hat EP Electronic Partner mit einer innovativen Kundenbindungs-App gewonnen, in der Kategorie „Best Omnichannel Solution“ Juwelier Waschier mit einem Online-Konfigurator für Schmuck. Business Angel Werner Wutscher, Gründer von New Venture Scouting und Leiter des Handelsverband-Ressorts „Omnichannel & Innovation“, übergab die Auszeichnungen.
stats