Handelsverband: Neue Initiative: Partner helf...
 
Handelsverband

Neue Initiative: Partner helfen Händlern

geralt - Pixabay
Solidarität zwischen dem Handel und seinen Partnern wird gefördert.
Solidarität zwischen dem Handel und seinen Partnern wird gefördert.

Eine neue Plattform bietet kostenlose oder stark preisreduzierte Soforthilfe-Maßnahmen.

Von der Rechtsberatung bis hin zum Gratis-Webshop – die Initiative "Partner helfen Händlern" soll Handelsbetriebe fit für den E-Commerce machen. Die Plattform wurde als Ergänzung zur erfolgreichen Job-Initiative "Händler helfen Händlern" gestartet. 


Ziel ist es, dass Unternehmen, die derzeit im stationären Handel keine Umsätze erwirtschaften können, einen Teil der Umsätze im E-Commerce einfahren. Eine ständig wachsende und umfangreiche Palette an Serviceleistungen steht dazu zur Verfügung. Diese sind teils kostenfrei oder werden zu stark reduzierten Preisen angeboten.

Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will erklärt: "Die Initiative richtet sich an alle Händler in Österreich. Wir bieten kostenlose oder stark preisreduzierte Soforthilfe-Maßnahmen von Rechtsberatung bis zum Gratis-Webshop. Alle Angebote wurden vom Handelsverband vorab überprüft. Wir erleben hier gerade eine unglaubliche Welle der Solidarität zwischen dem Handel und seinen Partnern. Das gibt Hoffnung in diesen schwierigen Zeiten."

 

stats