Handelsverband: Das Weihnachtsgeschäft lässt ...
 
Handelsverband

Das Weihnachtsgeschäft lässt sich gut an

© Rainer Sturm/pixelio.de

Die Händler in zentralen Lagen sind mit dem Weihnachtsgeschäft des ersten Advent-Wochenendes sehr zufrieden.

Zu dieser Zufriedenheit tragen auch Rekordumsätze am Black Friday bei, denn viele Händler zogen den Black Friday heuer zu einer Black Week in die Länge, was sich dann am vergangenen Samstag optimal auswirkte (Umsatz, Frequenz), berichtet der Handelsverband.

„Bei den Weihnachtsgeschenken erwarten wir heuer mit insgesamt 464 Euro eine leichte Steigerung. Im stationären Handel liegen die geplanten Ausgaben der Konsumenten bei durchschnittlich 254 Euro, im E-Commerce sind es 210 Euro. Das erste Weihnachtswochenende bestätigt diese Prognose“, sagt Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will.
stats