Sandras süße Konfektion: Handgemachte Praline...
 
Sandras süße Konfektion

Handgemachte Pralinen im Adventkalender

-
® Sandras süße Konfektion
® Sandras süße Konfektion

Die im Jahr 2010 gegründete Pralinenmanufaktur "Sandras süße Konfektion" überrascht Süßwarenfans mit über 60 sowohl klassischen als auch ausgefallenen Pralinensorten, die liebevoll in Handarbeit zubereitet werden.

So gibt es zum Beispiel Pralinen in den Sorten Erdbeer-Balsamico, Ananas-Chili, weißer Mohn, Earl Grey, Kaktusfeige, Kokos-Limette oder Käferbohne. Glühwein, Mandel-Honig-Gianduja, Orange-Olivenöl, Rum im Mandelmantel oder Apfel-Kren runden das Sortiment ab, das zudem jede Saison erweitert wird.

Alles Bio!
Inhaberin Alexandra Kopp setzt dabei auf biologische und natürlich produzierte Zutaten aus der Region, die allerhöchsten Qualitätskriterien entsprechen müssen. Rohwaren, die in Österreich nicht erhältlich sind, müssen ebenfalls diesen Richtlinien entsprechen und wenn möglich auch auf natürliche Weise hergestellt und sozial verträglich produziert werden. Verarbeitet werden diese Grundprodukte dann selbst oder von kleinen, regionalen Produzenten, die diese Philosophie von "Sandras süße Konfektion" bedingungslos mittragen.

Adventkalender sorgt für weihnachtliche Stimmung
Rechtzeitig zum Beginn der Weihnachtssaison hat Alexandra Kopp gemeinsam mit den Tagesstätten der Caritas einen Adventkalender aus Pappelholz kreiert, der von 1. bis 24. Dezember jeden Tag mit handgemachten Pralinen überrascht. Erhältlich ist die vierteilige Holzkonstruktion in Dreiecksform zum Preis von 49,99 Euro online auf www.sandras.at, wo übrigens auch die Pralinen bis zur Eröffnung eines eigenen Shops je nach Wunsch bestellt werden können.

® Sandras süße Konfektion
-
® Sandras süße Konfektion
stats