Flughafen Wien: Heinemann und Spar als Skylin...
 
Flughafen Wien

Heinemann und Spar als Skylink-Mieter fix

Heinemann
Flughafen-Vorstandsdirektor Ernest Gabmann (l.) mit Duty Free Shop Betreiber Gunnar Heinemann vor dem bereits bestehenden, jetzt neue gestalteten Heinemann Shop am Flughafen Wien. © Heinemann
Flughafen-Vorstandsdirektor Ernest Gabmann (l.) mit Duty Free Shop Betreiber Gunnar Heinemann vor dem bereits bestehenden, jetzt neue gestalteten Heinemann Shop am Flughafen Wien. © Heinemann

Durch die Terminalerweiterung Skylink stehen am Flughafen Wien ab Inbetriebnahme zusätzlich 32 Retail- und 18 Gastronomieflächen mit insgesamt 9.600 m2 zur Verfügung.

Damit verdoppelt der Flughafen seine gesamte Retail- und Gestronomiefläche auf rund 19.600 m2.
Die Verträge mit den größten Skylink-Mietern konnten jetzt abgeschlossen werden. Es sind dies der Hamburger Travel-Retail-Profi Heinemann und Spar. So wird sich zukünftig in der Skylink-Ankunftshalle ein Spar Gourmet befinden. Heinemann, der gerade seinen bereits bestehenden Duty Free Shop am Flughafen Wien im neu konzipierten Markenauftritt präsentierte, wird auch im Skylink mit einem Walk-Through-Konzept vertreten sein. Ebenfalls finalisiert wurde der Vertrag für eine Filiale der Bäckereikette Anker im Skylink. Im Gastronomiebereich einigte man sich mit der Firma Airest, die mit den eigens für den Flughafen Wien entwickelten Konzepten „Decanto“ und „Indochine light 21“ einziehen wird.
stats