Rewe International: Hier bin ich
 
Rewe International

Hier bin ich

Robert Staudinger i. A. von DMB
© Robert Staudinger i. A. von DMB
© Robert Staudinger i. A. von DMB

Auf Plakaten und im Radio stellen sich die reifen Obst- und Gemüsesorten der Regionalmarke „Da komm’ ich her!“ mit „I bin’s“ vor.

„I bin’s, dei Kerschn“ oder „I bin’s, dei Paradeisa“ – so stellt sich das sommerliche Saisongemüse der Regionalmarke „Da komm’ ich her!“ vor: im Dialekt seiner Herkunftsregion. Damit erinnern die Früchte an ihre Verfügbarkeit im Handel. Die Kampagne hat sich die Werbeagentur Demner, Merlicek & Bergmann ausgedacht, und die Sujets zeigen das reife Obst und Gemüse quasi bereit zum Pflücken noch am Baum, am Strauch, an der Rispe.

Die Regionalmarke „Da komm’ ich her!“ bietet saisonales Obst und Gemüse sowie regionale Eier von heimischen Bauern aus Österreichs Regionen. Wer zu ihren Produkten greift, entscheidet sich für Sorgfalt in Anbau, Verpackung und Frischlieferung. Das Sortiment umfasst rund 240 Artikel, die je nach Saison verfügbar sind, bei Billa, Merkur, Adeg und Sutterlüty.

Je nach Herkunft der Frucht zeigt das entsprechende Sujet im „Da komm’ ich her!“-Logo ein Bundesland-Fähnchen, das im betreffenden Bundesland steckt: Die Guakn kommt demnach aus Wien, die Marülln aus der Steiermark usw. Von jedem verkauften „Da komm’ ich her!“-Artikel“ geht ein Cent an die Nachhaltigkeitsinitative „Blühendes Österreich“ zum Erhalt von Natur und Artenvielfalt.
stats