Hofer: Hofer erweitert FairHOF-Sortiment
 
Hofer

Hofer erweitert FairHOF-Sortiment

Hofer
Für Hofer-Generaldirektor Horst Leitner spielt bei FairHOF neben dem Thema Tierwohl auch die Stärkung der heimischen, kleinstrukturierten Landwirtschaft eine große Rolle. © Hofer
Für Hofer-Generaldirektor Horst Leitner spielt bei FairHOF neben dem Thema Tierwohl auch die Stärkung der heimischen, kleinstrukturierten Landwirtschaft eine große Rolle. © Hofer

Ab 6. April kommen Putenartikel österreichweit in den Verkauf. Hofer baut damit sein Engagement für mehr Tierwohl aus.

Die Tierwohl-Marke FairHOF ging im Jänner 2017 mit 14 Artikeln bei Hofer an den Start. Etwas mehr als zwei Jahre später wird das Sortiment aufgrund der regen Nachfrage zum wiederholten Male erweitert: Neben Schweinefleisch-, Molkerei- und Hühnerartikeln sind ab sofort auch Putenartikel österreichweit erhältlich. 

„FairHOF steht für Qualität aus Österreich. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass der Wertschöpfungsprozess bei den neuen Putenartikeln von der Kükenaufzucht bis hin zur Verarbeitung zu 100 Prozent in Österreich stattfindet. Mit dem Projekt FairHOF stärken wir die heimische, kleinstrukturierte Landwirtschaft und schaffen durch einen Aufschlag bei der Bezahlung und eine Abnahmegarantie faire Rahmenbedingungen für die teilnehmenden Bauern“, fasst Hofer-Generaldirektor Horst Leitner zusammen.
stats