Hofer: Hofer siegt im Krapfen-Contest
 
Hofer

Hofer siegt im Krapfen-Contest

Hofer
Die „Gutes vom Bäcker“-Faschingskrapfen gingen bei der „Konsument“-Verkostung als Testsieger hervor © Hofer
Die „Gutes vom Bäcker“-Faschingskrapfen gingen bei der „Konsument“-Verkostung als Testsieger hervor © Hofer

Noch ist Fasching, und das Testmagazin „Konsument“ des Vereins für Konsumenteninformation hat 13 verschiedene Marillenkrapfen in Bäckereien und Supermärkten unter die Lupe genommen.

Als Sieger des „Konsument“-Tests gingen die „Gutes vom Bäcker“-Krapfen von Hofer hervor. Die Beurteilungskategorien waren Aussehen, Geruch, Geschmack und Konsistenz. Positiv hervorgehoben wurde die Frische der Hofer-Krapfen, dr Grund für sie ist, dass das Unternehmen keine aufgetauten Krapfen verkauft. Neben den geschmacklichen und optischen Attributen der Faschingsmehlspeis wurden auch ihre Inhaltsstoffe im Labor analysiert. Füllgewicht sowie Fett- und Zuckeranteil der „Gutes vom Bäcker“-Krapfen wurden durchwegs gut bewertet. Sowohl das Getreide als auch die verwendeten Eier sowie die Marillenmarmelade für die Hofer-Krapfen (32 Cent pro Stück) stammen aus Österreich.
stats