Hofer: Zweite Chance als Eigenmarke
 
Hofer

Zweite Chance als Eigenmarke

Hofer
Chutneys, Ketchup, Fruchtaufstriche udn noch mehr: Hofer vermarktet gerettete und weiterverarbeitete Lebensmittel unter der neuen Eigenmarke "Rettenswert".
Chutneys, Ketchup, Fruchtaufstriche udn noch mehr: Hofer vermarktet gerettete und weiterverarbeitete Lebensmittel unter der neuen Eigenmarke "Rettenswert".

Mit "Rettenswert" verarbeitet Hofer landwirtschaftliche Lebensmittelüberschüsse zu Pestos, Aufstrichen und Chutneys.

Laut aktuellen Studien landen 40 Prozent der Lebensmittel entlang der Produktionskette – also vom Feld bis zum Haushalt - im Müll. Im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsinitiative "Heute für Morgen" setzt sich Hofer bereits seit Jahren aktiv gegen das Wegwerfen von Lebensmittel ein. Auch das Unternehmen Unverschwendet verfolgt seit 2015 die Mission, so viel Obst und Gemüse wie möglich vor der Tonne zu bewahren. Gemeinsam wurde nun die Eigenmarke "Rettenswert" geschaffen, bei der Überschüsse aus der Lebensmittelproduktion weiterverwertet werden. 

"Als erster Lebensmittelhändler, der Überschüsse aus der gesamten vorgelagerten Wertschöpfungskette rettet, sind wir damit Impulsgeber in der Branche. Kundinnen und Kunden wiederum erhalten einwandfreie Produkte und schützen so gemeinsam mit Hofer die Umwelt, indem Lebensmittelüberschüsse reduziert werden. Die Zusammenarbeit mit Unverschwendet ist somit für Hofer die ideale Ergänzung, um Lebensmittelverschwendung weiter einzudämmen", so Horst Leitner, CEO von Hofer.

Die Gründe für die Überschüsse sind vielfältig. Viel Obst und Gemüse weicht etwa von der Größennorm ab, ist unförmig oder entspricht nicht den ästhetischen Ansprüchen, obwohl es qualitativ hochwertig ist. Neben Fehlplanung und Überproduktion verursachen auch schwierig planbare Szenarien, die noch in der Zukunft liegen, wie beispielsweise Unwetter, dass Lebensmittel mit bester Qualität weggeworfen werden müssen.
Die "Rettenswert"-Produktrange
  • Antipasti: Paprika oder Zucchini, 250g, um 3,49 € pro Stück
  • Pesto: Karotte oder Rote Rübe, 180g, um 1,99 € pro Stück
  • Aufstrich: Linse-Karotte oder Süßkartoffel, 180g, um 1,79 € pro Stück
  • Fruchtaufstrich: Marille-Karotte, Stachelbeere oder Weichsel, 250g, um 2,49 € pro Stück
  • Ketchup: Paprika oder Kürbis, 200g, um 1,79 € pro Stück
  • Chutney: Paprika oder Zucchini, 150g, um 3,99 € pro Stück

stats