Ikea Österreich: If I Had A Hammer
 
Ikea Österreich

If I Had A Hammer

Ikea
Ikea arbeitet seit 1. September 2019 mit dem heimischen Handwerkerportal MyHammer zusammen.
Ikea arbeitet seit 1. September 2019 mit dem heimischen Handwerkerportal MyHammer zusammen.

Ikea will seinen Service in Sachen Möbelmontage optimieren und arbeitet jetzt mit dem Handwerkerportal MyHammer zusammen.

„If I Had A Hammer“ – das „I“ in dem Titel dieses berühmten Evergreens kann neuerdings durchaus für Ikea stehen. Das schwedische Möbelhaus arbeitet bereits seit 1. September mit dem heimischen Handwerkerportal MyHammer zusammen. Über MyHammer können Ikea-Kunden im Wiener Raum ab sofort Schlafzimmermontagen, Essplatzmontagen, die Montage von Vorhangsystemen, Lampenmontage und Smart Home Installationen buchen. Die Kunden wählen das jeweilige Produkt aus, beantworten diverse Fragen zu den zu montierenden Möbelstücken und beschreiben den Auftrag. Dann erhalten sie Angebote verschiedener Handwerker und Dienstleister. Die Kunden müssen nur mehr vergleichen und sich für den Unternehmer ihrer Wahl entscheiden.

MyHammer ist ein Handwerkerportal, das seit mehr als zehn Jahren Auftraggeber und Handwerker zusammenbringt. Für den Auftraggeber ist die Nutzung des Portals kostenlos. Die Auflage für die teilnehmenden Dienstleister ist etwas Selbstverständliches: Sie müssen die Vorschriften der österreichischen Gewerbeordnung erfüllen. Damit soll die Sicherheit für die Kunden gewährleistet sein. Wie alldas – vor allem auch in Verbindung mit Ikea – funktioniert, kann man hier nachlesen. Die Zusammenarbeit ist auf vorerst sechs Monate und – wie gesagt – den Raum Wien beschränkt. Sollte sie sich bewähren, ist auch an eine Ausweitung gedacht.
stats