MediaMarkt: Innsbruck Filiale bekommt eigenen...
 
MediaMarkt

Innsbruck Filiale bekommt eigenen Mobile Shop

MediaMarkt/Jan Hetfleisch
© MediaMarkt/Jan Hetfleisch
© MediaMarkt/Jan Hetfleisch

In der neu umgebauten Filiale auf finden sich auf 3.000 Quadratmetern neben dem Mobile Shop auch unterschiedliche Themenwelten sowie ein Bereich für E-Mobility und eine Gaming-Spielwiese.

MediaMarkt baut seine Mobilfunk-Tarifberatung weiter aus und eröffnet den sechsten MediaMarkt Mobile Shop in der Filiale in Innsbruck, die auf frisch umgebauten 3.000 Quadratmetern wiedereröffnet wurde. Wolfgang Goger, Vertriebsleiter MediaMarkt Österreich, freut sich über den Erfolg des Konzepts: „Vor mittlerweile fast einem Jahr haben wir in Wiener Neustadt unseren ersten MediaMarkt Mobile Shop eröffnet. Seither gibt uns der Erfolg dieses innovativen Konzepts Recht und wir freuen uns, dass wir heute den bereits sechsten MediaMarkt Mobile Shop in Innsbruck eröffnen können.“

Die Filiale wurde erweitert und modernisiert. Neben den Markenwelten von zum Beispiel Apple, Samsung und Dyson gibt es eigene neue Themenbereiche. So etwa eine Outdoor-Arena, in der man die neuesten Produkte im Bereich E-Mobility vor Ort ausprobieren kann. Dort finden sich zum Beispiel Self Balance Boards oder E-Bikes, aber auch Fitness-Tracker und Navigationsgeräte. Zudem finden sich auf der neuen Spielwiese Gaming Computer wie der HP Omen ebenso wie Zubehör für das Virtual Reality-Erlebnis.

„Ob Haushalt, Entertainment oder E-Mobility: Bei uns finden Kundinnen und Kunden alles, was das Technik-Herz begehrt. Wir freuen uns, dass wir nach dem großen Umbau jetzt nicht nur noch mehr Platz für den neuesten Technik-Spaß haben, sondern auch unseren eigenen MediaMarkt Mobile Shop“, so Gerhard Moser, Geschäftsführer von MediaMarkt Innsbruck.
stats