Hofer: Internationaler Standort in Salzburg
 
Hofer

Internationaler Standort in Salzburg

-

Gerade in der Planungsphase befindet sich ein neuer zentraler Standort von Aldi Süd bzw.

vom Tochterunternehmen Hofer KG in Salzburg. Dort soll in Zukunft das internationale Geschäft abgewickelt werden, für das Hofer die Koordination für Aldi Süd bekanntlich seit Jahren inne hat. In Slowenien werden zur Zeit 65 Hofer-Läden, in der Schweiz rund 160 und in Ungarn rund 85 Aldi-Läden von der Hofer-Zentrale in Sattledt aus gemanagt. Aldi Süd, der sich längst als Global Player sieht, will mit dem neuen Standort, von dem aus auch das Finanzmanagement, das internationale Rechnungswesen und das Controlling abgewickelt wird, will so die Auslandsaktivitäten stärker bündeln, auch um das Wachstum voranzutreiben. Schon bisher lief und läuft das Auslandsgeschäft positiv, weshalb die Anpassung der bestehenden Organisationsstrukturen notwendig wurde. Aus der Planungsphase heraus will man 2014 in die Prozessumsetzung starten. Deshalb will Hofer aktuell auch noch keine genaueren Aussagen zum Standort oder zu der erwartenden Mitarbeiteranzahl in Salzburg machen.     
stats