Spar/ÖBB: Interspar-Abholbox beim Bahnhof Tul...
 
Spar/ÖBB

Interspar-Abholbox beim Bahnhof Tullnerfeld

Interspar/Johannes Brunnbauer
Bei der Abholbox können bestellte Produkte am Heimweg mitgenommen werden.© Interspar/Johannes Brunnbauer
Bei der Abholbox können bestellte Produkte am Heimweg mitgenommen werden.© Interspar/Johannes Brunnbauer

Im Onlineshop bestellen, am Bahnhof abholen - die Kooperation von Spar und der ÖBB macht es möglich. Weitere Stationen sind bereits geplant.

Am Bahnhof Tullnerfeld kann ab sofort der Einkauf vom Interspar-Onlineshop abgeholt werden. Das gemeinsame Projekt von Spar und der ÖBB soll besonders Pendlern erlauben, auf den Umweg in eine Filiale am Heimweg zu verzichten. Selbstverständlich werden auch Anrainer und Angestellte der umliegenden Büros davon profitieren. Digital werden von Spar 22.000 Produkte angeboten, die bestellt werden können. Kunden erhalten eine E-Mail mit Abholcode, der an einem Terminal bei den Boxen eingegeben wird, um das Fach mit dem Einkauf zu öffnen. Die Abholung ist zum gewünschten Zeitfenster, zwischen 10 und 23 Uhr möglich. Die Service-Pauschale von 1 Euro entfällt ab einem Einkaufswert von 100 Euro.

Stationen nach diesem Prinzip gibt es bereits im Donauzentrum Wien, der SCS, der Interspar-Filiale Alt-Erlaa und am Flughafen Wien. Neben Tullnerfeld sind durch die Zusammenarbeit mit der ÖBB auch Abholboxen an den Bahnhöfen Wolf in der Au und Gadersdorf geplant.
stats