Ikea: Investition von 8 Mio € in Standort Kag...
 
Ikea

Investition von 8 Mio € in Standort Kagran

Ikea
Schritt für Schritt entstehen schöne neue Bereiche © Ikea
Schritt für Schritt entstehen schöne neue Bereiche © Ikea

Nach Vösendorf und parallel zu Innsbruck hat Ikea jetzt das nächste große Umbauprojekt gestartet: Im Einrichtungshaus Wien Nord wird in den kommenden Monaten alles neu gestaltet - den Anfang bildet das Restaurant.

Der Start erfolgte in KW16. Ikea Österreich investiert insgesamt 8 Millionen Euro in den Standort im 22. Wiener Gemeindebezirk. 

„Manche Teile müssen dazu kurzfristig abgesperrt werden, etwa um neue Böden zu verlegen, die Decke auszutauschen etc. Grundsätzlich versuchen wir aber, unsere Kunden so wenig wie möglich zu stören – und so schnell wie möglich zu arbeiten“, so Bauprojektleiter Uwe Kurz. Während die Arbeiten am neuen Restaurant noch laufen, kommt bereits das Bistro im Erdgeschoß an die Reihe. Es folgen Schwedenshop und Kundenservicebereich. Besonders fein: Zusätzlich zur beliebten Cafébar im Restaurant wird es auch im Erdgeschoß eine Cafébar geben.

Noch während der kulinarische Bereich fertig wird, beginnen bereits jene Arbeiten, die die Ausstellung insgesamt viel schöner, heller und großzügiger werden lassen. Im Zuge dessen wird im ganzen Haus auch die Beleuchtung auf energiesparende LED Lampen ausgetauscht.
stats