Rewe International: Ja! Natürlich legt weiter...
 
Rewe International

Ja! Natürlich legt weiter zu

Ja! Natürlich/APA-Fotoservice/Rastegar
Ja! Natürlich-Geschäftsführerin Martina Hörmer © Ja! Natürlich/APA-Fotoservice/Rastegar
Ja! Natürlich-Geschäftsführerin Martina Hörmer © Ja! Natürlich/APA-Fotoservice/Rastegar

2012 war für Ja! Natürlich ein erfolgreiches Jahr, sowohl was die Hard Facts in Form von Zahlen, als auch was Soft Facts wie Vertrauen und Image betrifft.

So erwirtschaftete die laut eigenen Angaben mit knapp 50 Prozent Marktanteil unangefochtene Bio-Marke Nummer 1 einen Umsatz von insgesamt 323,3 Mio. Euro (inkl. Großhandel) und wuchs damit um weitere 3,6 Prozent.
In Punkto Vertrauen und Markenbeliebtheit war 2012 ebenso ein gutes Jahr für Ja! Natürlich. Denn nach der Brandmeyer Markenstudie, durchgeführt von Integral im Herbst 2012, ist Ja! Natürlich die beliebteste österreichische Marke hinter internationalen Top- Marken wie Adidas, Audi, Nike, Nivea oder Apple. Unter der weiblichen Bevölkerung schafft es Österreichs „Bionier“ bei der Frage nach der „absoluten Lieblingsmarke“ sogar unter die Top-Five nach Adidas, Nike, Esprit und Nivea.
„Der Erfolg der Marke Ja! Natürlich lässt sich vor allem auf die kompromisslose und konsequente Markenführung zurückführen, gerade auch in der Werbung. Die Werbekampagne mit Bauer und Schweinchen erfreut sich auch im achten Jahr nach wie vor großer Beliebtheit und erreicht überragende Bekanntheitswerte, wie der Eigenmarkenmonitor 2012 zeigt“, so Ja! Natürlich-Geschäftsführerin Martina Hörmer.
stats