Hofer: Jagen heißt jetzt „Hofern“
 
Hofer

Jagen heißt jetzt „Hofern“

Hofer
Zwei Hoferer beim #hofern © Hofer
Zwei Hoferer beim #hofern © Hofer

Der Lebensmitteldiskonter schickt seine Kunden bis 31. Jänner 2019 täglich auf die Suche nach zwei speziellen Produkten aus seinem Sortiment. Eine App hilft dabei, und alles zusammen ist #hofern.

Für diese Schnitzeljadg, die ein Gewinnspiel ist, benötigt man sein Smartphone mit der dazugehörigen App. Die kostenlose #hofern-App aus dem iOS-Store oder dem Google-Play-Store herunterladen, kurz registrieren, und die Jagd kann beginnen. Mehr als 500 Gewinne winken allen, die bis 31. Jänner 2019 regelmäßig #hofern gehen.

Nach der Registrierung sieht man auf dem Home-Screen der App täglich zwei vordefinierte Artikel aus dem Hofer-Sortiment. Nun gilt es, sie in den Filialen zu suchen. Diese zwei Artikel scannt man dann mit dem in die App integrierten Barcode-Readers. Dabei ist es egal, in welchem Hofer-Markt man das tut. Ein Kauf der Artikel ist für die Teilnahme nicht erforderlich. Wenn man also solche Scans sammelt, sammelt man Punkte, das heißt: Man #hofert. Das geht auch an Sonn- und Feiertagen, man kann seinen Punktestand erhöhen, indem man die News-Berichte in der App liest.

Sobald die benötigte Punktzahl erreicht ist, können die Punkte gegen den gewünschten Preis eingetauscht werden. Mehr als 500 Preise warten bei #hofern auf die schnellsten und fleißigsten Scanner. Darunter etwa ein Meet & Greet mit den Influencern Janaklar oder Viktoria & Sarina, eine Vespa Primavera 50 4T3V rosso, eine KTM 50 SX 2019, Reisen, Technik-Artikel, Gutscheine, HoT-Guthaben, Gasgriller, Event+Tickets und vieles mehr. Die Aktion läuft bis 31. Jänner 2019.
stats