Flughafen Wien / SSP: „Jamie Oliver’s Bar“ in...
 
Flughafen Wien / SSP

„Jamie Oliver’s Bar“ in VIE

Flughafen Wien
Seit Ende April in Betrieb: Jamie Olivers Bar am Flughafen Wien © Flughafen Wien
Seit Ende April in Betrieb: Jamie Olivers Bar am Flughafen Wien © Flughafen Wien

Die erste „Jamie Oliver’s Bar“ in ganz Österreich: Am 27. April 2018 eröffnete sie am Flughafen Wien und erweitert somit die dortige Gastronomievielfalt.

Das Lokal bietet Snacks an, wie etwa ein „Chicken Schnitzel Club Sandwich“ und einen „Buffalo Bocconcini Salad“, Bier und Wein sowie eine Auswahl an Cocktails und Longdrinks. Die Inbetriebnahme der Bar komplettiert das 841-m²-Gesamtkonzept des Briten am Flughafen Wien. Mit dem servicierten Restaurant „Jamie’s Italian“, dem Take-Away-Lokal „Jamie’s Deli“ und der „Jamie Oliver’s Bar“ können nun Passagiere ganz nach ihren Bedürfnissen – großer Hunger, kleiner Hunger – kulinarisch verwöhnt werden. Betrieben werden die Jamie-Oliver-Gastronomieeinheiten im Terminal 3 bei den F- und G-Gates von SSP – The Food Travel Experts.

„Mit der Fertigstellung der Jamie-Oliver-Gastronomiewelt am Flughafen Wien erleben Reisende auf über 800 Quadratmetern hochwertige Gastronomie und neue kulinarische Angebote. Wir freuen uns, unseren Passagieren damit mehr Qualität bieten zu können“, sagt Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.
stats