Zsidai Gastronomy Group: „Jamie’s Italian“ er...
 
Zsidai Gastronomy Group

„Jamie’s Italian“ eröffnet am 31. Oktober

Jamie’s Italian Vienna
Jamie’s Italian Vienna © Jamie’s Italian Vienna
Jamie’s Italian Vienna © Jamie’s Italian Vienna

Dienstag, 31. Oktober 2017, eröffnet das erste „Jamie’s Italian“ im deutschsprachigen Raum.

In monatelanger Feinarbeit wurde das Restaurant am Wiener Dr.-Karl-Lueger-Platz 5 liebevoll und hochwertig renoviert und bietet so das perfekte Umfeld für „Jamie’s Italian“. Auf zwei Etagen sowie einer großzügig bemessenen Terrasse können bis zu 150 Gäste die traditionellen italienischen Gerichte mit dem einzigartigen „Jamie-Twist“ zu sich nehmen. Insgesamt 80 Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl der Gäste. Als Küchenchef ist David Svarc (zuvor Sofitel Vienna sowie Tian).

Ungarische Gründung

„Mein erstes Lokal außerhalb von Ungarn wollte ich unbedingt in Wien eröffnen“, erklärt Roy Zsidai, der „Jamie’s Italian“ nach Österreich brachte. Der ungarische Gastronom, der drei Jahre lang in Wien gelebt hat, betreibt mit seiner Familie insgesamt zwölf Restaurants, unter anderem das „Jamie’s Italian“ in Budapest – das erste, welches in Mitteleuropa eröffnet wurde.

Daten und Fakten zu Jamie’s Italian Vienna:

Restaurant 550 m² auf zwei Geschoßen, Terrasse 127 m²; Sitzplätze: drinnen 160 zu ebener Erde, 50 im Untergeschoß, 100 draußen; Öffnungszeiten: täglich von 11:30 bis 23 Uhr, Dr.-Karl-Lueger-Platz 5, 1010 Wien.

www.zsidai.com
stats