Manstein Verlag: Jean Ziegler als Eröffnungsr...
 
Manstein Verlag

Jean Ziegler als Eröffnungsredner bei den Medientagen

Bertlsmann
Jean Ziegler © Bertlsmann
Jean Ziegler © Bertlsmann

"Es ist uns eine besondere Ehre, Jean Ziegler als Keynote-Speaker bei den 19. Österreichischen Medientagen begrüßen zu dürfen", freut sich Hans-Jörgen Manstein, Gründer des größten und bedeutendsten Kommunikations-Fachkongresses des Landes, auf die mit Spannung erwartete Eröffnungsrede des international renommierten Globalisierungskritikers und Menschenrechtsexperten.

"Es wird eine Premiere, es gibt kein Skript im Vorfeld. Unsere Besucher werden einen exklusiven Vortrag eines der profiliertesten und charismatischsten Kritiker weltweiter Profitgier erleben," so Manstein. Jean Ziegler spendet sein Honorar übrigens gänzlich und setzt damit, ganz im Sinne seiner Weltanschauung, ein deutliches Zeichen gegen den "Raubtierkapitalismus".

Die 19. Österreichischen Medientage finden vom 25. bis 27. September 2012 in der Wiener Stadthalle, Halle F, statt. Das Motto der heurigen Medientage lautet "Visionen". "In volatilen und krisengeprägten Zeiten sind Visionen der Treibstoff für Veränderungen und Innovationen. Ohne Visionen gäbe es keine neuen Medien, keine kreativen Umwälzungen, und keine gesellschaftlichen Reformen. Die Österreichischen Medientage stellen visionäre Kommunikationsstrategien vor, durchleuchten die Strategien der großen Konzerne und fragen Politik und Wirtschaft, welche Vorstellungen zur globalen Krisenbewältigung sie haben", so Hans-Jörgen Manstein, Initiator der Österreichischen Medientage.

Weitere Infos & Anmeldung: www.medien-tage.at

stats