Spar: Jetzt neu: Eis aus Heumilch
 
Spar

Jetzt neu: Eis aus Heumilch

Spar
Spar-Vorstandsvorsitzender Gerhard Drexel mit 4-Hauben-Köchin Johanna Maier beim Verkosten der neuen Eis-Kreationen. © Spar
Spar-Vorstandsvorsitzender Gerhard Drexel mit 4-Hauben-Köchin Johanna Maier beim Verkosten der neuen Eis-Kreationen. © Spar

Spar erweitert ab Ende Juni sein Spar Premium-Sortiment um ein neuartiges  Vanille- und Marilleneis, hergestellt aus silofreier Heumilch der Sennerei Zillertal, nach einer Rezeptur von Star-Köchin Johanna Maier und mit Marillen aus der Donauregion von „Marmeladen-König“ Hans Staud.

Produziert werden die Spar Premium Heumilcheis-Sorten „Edition Johanna Maier“ vom Eiswarenhersteller Valentino im steirischen Deutschlandsberg. Nach den Spar Premium-Gewürzmischungen „Edition Johanna Maier“ ist dies die zweite Kooperation mit der 4-Hauben-Köchin.

"Wir sind stolz, dass es uns gelungen ist, für die Produktion dieser Weltneuheit einige der besten österreichischen Spezialisten zu vereinen. Spar ist damit das einzige Lebensmittelhandelsunternehmen, das flächendeckend wieder Speiseeis aus Österreich anbietet“, betont Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel.

Neben den zwei Sorten Spar Premium Heumilch-Eis  Marille und Bourbon-Vanille ist ab Ende Juni außerdem noch das erfrischende Limetten-Sorbet aus der „Edition Johanna Maier“ erhältlich.
stats