Transgourmet: Kaffee auf Achse
 
Transgourmet

Kaffee auf Achse

Transgourmet
Ein Javamobil-Apecar im Einsatz © Transgourmet
Ein Javamobil-Apecar im Einsatz © Transgourmet

Der Java-Premiumcafe von Transgourmet wird mobil: Apecars, Anhänger, Lastenrad und Leiterwagen sorgen für mobilen Kaffeegenuss und sind als Lösung für beispielsweise Festivals und andere Outdoor-Events gedacht.

Unter dem Label der Kaffeemarke Java vermittelt Transgourmet neuerdings trendige Kaffee-Mobile fürs Kaffeetrinken draußen. Damit haben Gastronomen die Möglichkeit, bei Events, Streetfood-Festivals, Messen, Firmenfeiern oder Roadshows frischen Kaffee anzubieten und gleichzeitig einen Eyecatcher zu haben. Java möchte so seine Kunden auch bei Veranstaltungen bestmöglich servicieren und das Dienstleistungsangebot für die Gastronomie erweitern.

Auch für Vereine und Catering-Unternehmen ist das Angebot attraktiv. „Mit Java Mobile bringen wir Premium-Kaffeegenuss an jeden beliebigen Ort. Gerade während der Festival-Zeit sind die für den Außenbereich konzipierten mobilen Kaffeebars perfekt“, freut sich Jürgen Steindl, Verkaufsleiter bei Java. „Egal welche Veranstaltung: Herrlicher Java-Espresso, Cappuccino, Caffè Latte & Co sind ab sofort dabei. Unsere Profi-Baristas unterstützen und entlasten damit Veranstalter.“ Abhängig vom gewählten Modell können bis zu 500 Gäste mit Kaffee versorgt werden.

Bienen bringen Kaffee

Man bietet verschiedene Apecars an, das sind die kultigen Dreiradler aus Italien, die „Bienen-Autos“ („ape“ = ital. = Biene). Gastwirte mit eigenem Auto und Anhängervorrichtung können auf den robusten Java-Anhänger namens „Hänga“ zurückgreifen. Demnächst stehen auch ein Lastenrad und ein sehr stylisches Kaffeewagerl zur Auswahl. Die Kaffeemaschine benötigt lediglich einen Stromanschluss. Für die Dauer der Buchung steht für die Kaffee-Apen auch ein eigener Barista zur Verfügung, der Anhänger, das Lastenrad und das Kaffeewagerl können auch für den Self-Service-Betrieb gemietet werden. Die Café-Mobile sind in ganz Österreich verfügbar, Anfragen werden unter office@javacafe.at entgegengenommen.

Ein Hänger namens Hänga © Transgourmet
Transgourmet
Ein Hänger namens Hänga © Transgourmet
stats