MediaMarktSaturn: Karrierestart bei MediaMark...
 
MediaMarktSaturn

Karrierestart bei MediaMarktSaturn

Arman Rastegar / MediaMarktSaturn
Sie rahmen die Besten der besten MediaMarktSaturn-Lehrlinge: Margarete Schramböck (li.) und Florian Gietl CEO von MediaMarktSaturn Österreich © Arman Rastegar / MediaMarktSaturn
Sie rahmen die Besten der besten MediaMarktSaturn-Lehrlinge: Margarete Schramböck (li.) und Florian Gietl CEO von MediaMarktSaturn Österreich © Arman Rastegar / MediaMarktSaturn

Am Abend des 23. August 2018 wurden die besten Lehrlinge von Mediamarkt und Saturn beim großen Lehrlingsevent in Wien gekürt.

MediaMarkt und Saturn bilden derzeit rund 200 Lehrlinge aus. Rund 70 Jugendliche schließen dieses Jahr noch ihre Lehre ab. MediaMarkt und Saturn sind bereits seit mehr als 25 Jahren Arbeitgeber und Lehrlings-Ausbildner in Österreich. Mehr als 200 Lehrlinge aus allen Bundesländern durchlaufen jährlich eine intensive Ausbildung – als Vorreiter im heimischen Handel hat man sich erst kürzlich dazu entschieden, den bestehenden Pool an Lehrberufen weiter auszubauen. Mit der neuen Lehre zum E-Commerce Kaufmann positioniert man sich weiterhin als innovativer und erfahrener Arbeitgeber in Österreich. Die ersten beiden Lehrlinge haben heuer bereits ihre Ausbildung zum E-Commerce Kaufmann im Headquarter gestartet.

Florian Gietl, Chief Executive Officer bei MediaMarktSaturn Österreich, überreichte den Lehrlingen, die ihre Ausbildung mit Auszeichnung abgeschlossen haben, eine Urkunde für ihre besonderen Leistungen. Auch Bundesministerin Margarete Schramböck war bei der Auszeichnung anwesend und hat allen Lehrlingen ebenfalls persönlich gratuliert. „Ich gratuliere allen MediaMarkt- und Saturn-Lehrlingen, die ihre Ausbildung heuer erfolgreich abgeschlossen haben. Die Lehre ist ein Erfolgsgarant für Österreich und für unsere Wirtschaft - wir können auf unser Lehrlings-Angebot stolz sein. Lehrlingsausbildungen mit digitalen Schwerpunkten, wie sie bei MediaMarkt und Saturn angeboten werden, stellen für junge Menschen ein tolles Beispiel für innovative und zukunftsträchtige Karrieremöglichkeiten dar“, sagte BM Schramböck.
stats