Spar: Kein Entgelt für "Bewusst kaufen"-Aktio...
 
Spar

Kein Entgelt für "Bewusst kaufen"-Aktion

-

Zu den Debatten im parlamentarischen Untersuchungsauschuss die Vorwürfe betreffend, dass die Spar in einem Flugblatt die Lebensministeriums-Aktion "Bewusst kaufen" gegen Entgelt featurte, nimmt die Handelskette nun Stellung:

Spar ist seit Jahrzehnten einer der größten Partner der österreichischen Landwirtschaft. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen hat Spar außerdem hohes Interesse an Aktivitäten rund um das Thema Nachhaltigkeit, regionale Produkte, biologische Lebensmittel etc. Aus diesem Grund unterstützt Spar auch immer gerne Aktivitäten, die in diesen Themenbereichen von verschiedenen Organisationen oder auch dem Landwirtschafts- und Umweltministerium initiiert werden, wie zum Beispiel die "Bewusst kaufen"-Aktion.

Die Darstellung der "Bewusst Kaufen"-Aktion in einem Spar-Flugblatt war daher eine Werbeaktion für eine dieser Aktivitäten, die zur Kundeninformation diente. Spar hat dafür kein Entgelt erhalten sondern dies aus Eigeninteresse - wie oben dargestellt - getan.
stats