Donau Zentrum: Österreichs innovativste Start...
 
Donau Zentrum

Österreichs innovativste Start-ups zu Gast im Donau Zentrum

Philipp Lipiarski

Seit der Wiedereröffnung am 8. Februar präsentieren Start-ups aus der bekannten Puls-4-Show "2 Minuten 2 Millionen" im Wiener Donau Zentrum ihre innovativen Ideen und Produkte.

Besucher können die Produkte vor Ort in Augenschein nehmen und auch erwerben. In dem TV-Erfolgsformat erhalten auch heuer wieder Österreichs innovativste Start-up-Unternehmen die Möglichkeit ihre Geschäftsideen zu präsentieren. Doch dieses Mal winkt nicht nur ein finanzielles Investment, sondern auch ein Ticket für das Start-up-Village in Wiens größtem Einkaufszentrum. Die Gewinner ziehen am Tag nach der TV-Ausstrahlung in den speziell eingerichteten Pop-Up-Store. Jeweils fünf bis sechs Start-ups präsentieren gemeinsam über mehrere Wochen hinweg ihre kreativen Ideen und Produkte. Für Abwechslung sorgt der Rotationsmodus, wodurch die Start-Ups regelmäßig wechseln und jede Woche ein neuer Gewinner einzieht. Ende März zieht das Start-up-Village weiter in die Shopping City Süd und wird dort bis voraussichtlich Anfang Juni zu Gast sein



Dieser Text erschien zuerst auf www.textilzeitung.at.

stats