Spar: Landesversammlung der Spar-Kaufleute OÖ
 
Spar

Landesversammlung der Spar-Kaufleute OÖ

Hochgradige Ehrengäste, darunter Vizekanzler Reinhold Mitterlehner und Landeshauptmann Josef Pühringer, sowie zahlreiche Spar-Kaufleute versammelten sich am Samstag, 17. September, im Design Center Linz zur Landesversammlung.

Galerie: Landesversammlung der Spar-Kaufleute OÖ

Bei der Veranstaltung, die alle vier Jahre stattfindet, wurden nicht nur die letzten Jahre resümiert, sondern es wurde sich auch auf die Zukunft eingestimmt: Die selbstständigen Spar-Kaufleute haben im Zuge der Veranstaltung ihre Funktionäre für den Landesausschuss bestätigt bzw. neu gewählt. Der langjährige Spar-Funktionär und –Kaufmann Karl Feurhuber wurde mit dem Goldenen Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich geehrt.

Rund die Hälfte der österreichweit 1.600 Spar-Standorte wird von selbständigen Spar-Unternehmern geführt. Alleine in Oberösterreich konnten in den letzten vier Jahren 15 Standorte von Spar-Kaufleuten neu eröffnet werden, rund 50 wurden erweitert bzw. modernisiert und umgebaut. „Unsere Kaufleute sichern in den Regionen, Städten und Gemeinden die Nahversorgung für die Bevölkerung und haben mit Spar einen starken und verlässlichen Partner an der Seite. Diesen Erfolgskurs werden wir für unsere Kundinnen und Kunden auch in Zukunft weiter verfolgen“, betont Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk.

Wechsel im Spar-Landesausschuss



Einer der Höhepunkte der Veranstaltung war die Vorstellung der neu gewählten Spar-Landesausschuss-Mitglieder. Für die nächsten vier Jahre werden Franz Hessenberger (Oberweis), Ferdinand Hufnagl (Altmünster), Maximilian Jauker (Aigen-Schlägl), Ralph Krondorfer (St. Peter i.d. Au), Johann Leithenmair (Steinerkirchen), Andrea Schrenk (Linz), Rupert Spadinger (Höhnhart), Stefan Stieglbauer (Lohnsburg), Brigitte Straßer (Hartkirchen) sowie Maria Streinesberger (Lembach) die Spar-Kaufleute im Landesausschuss vertreten.

Würdigung des außerordentlichen Engagements 



Die ehemaligen Mitglieder Karl Feurhuber, Wilhelm Ganglberger und Johann Strauß, wurden für ihre Tatkraft, ihren Eifer und ihren jahrelangen Einsatz geehrt und mit Dank verabschiedet. Als besondere Anerkennung wurde Karl Feurhuber von Landeshauptmann Josef Pühringer das Goldene Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich verliehen. Unter den Gratulanten befanden sich auch Vizekanzler Reinhold Mitterlehner und Wirtschaftsbund-Obfrau Doris Hummer.
stats